Kategorie: Mit Kari und Pierre

Alle Beiträge und Fotos aus dem Abschnitt mit Kari und Pierre

Berichte 01. bis 31. August 2016

zu den Fotos dieser Berichte (erste Serie) zu den Fotos dieser Berichte (zweite Serie) Montag, 1. August 2016 Den heutigen Tag verbringen wir zur Hauptsache mit Fahren über Landstrassen und etwas Autobahn durch hügelige, wunderschöne Gebiete. Ca. 25 km von Fenghuang entfernt kennt Heinz von früheren Besuchen einen Ort mit sehenswerten, riesigen Bambuswasserrädern. Doch dort angekommen müssen wir bedauerlicherweise festellen,…

Berichte 01. bis 31. Juli 2016

zu den Fotos dieser Berichte (erste Serie) zu den Fotos dieser Berichte (zweite Serie) Freitag, 1. Juli 2016 Am Vormittag erreichen wir die Sedimentgesteine mit den Felsformationen „Tsagaan Suvarga“, welche im Sonnenlicht in den verschiedensten Farben leuchten. Da treffen wir auf eine aufgestellte mongolische Touristengruppe. Sofort gibt’s ein grosses Hallo und die obligaten Fotos folgen. Bevor sie wieder wegfahren, treten…

Berichte 01. bis 30. Juni 2016

zu den Fotos dieser Berichte (erste Serie) zu den Fotos dieser Berichte (zweite Serie) Mittwoch, 1. Juni 2006 Heute Morgen kaufen wir am Markt von Sharkent so einiges ein : Antimückenspray,  Sonnenmilch, Gemüse, Brot, Mineralwasser und lassen uns bei einer Schreinerei für das blaue Fässchen (halbautomatische Waschmaschine ) auf dem Dach eine Holzkonstruktion zusammennageln. Einen funktionierenden Bancomaten mit ‚Tenge‘ finden…

Berichte 16. bis 31. Mai 2016

zu den Fotos dieser Berichte (erste Serie) zu den Fotos dieser Berichte (zweite Serie) Montag, 16. Mai 2016   Einmal mehr werden wir etwa 90 km vor  Khorog von einer verschütteten Strasse aufgehalten. Das Kamel wird von einem Stein an der Dachkante  getroffen… 5 cm weiter unten hätte es ein Seitenfenster getroffen. Noch heute Abend auf eine Durchfahrt zu hoffen ist…

Berichte 01. bis 15. Mai 2016

zu den Fotos dieser Berichte (erste Serie) zu den Fotos dieser Berichte (zweite Serie) Sonntag, 1. Mai 2016 Wir fahren über mehr oder weniger holprige Stassen Richtung Türkmenabat . Auf offener Strecke wird Pierre beim Fahren von einem der viel zu vielen Strassenkontrollen angehalten. Der Polizist streckt alsdann ein kleines Gerät durchs Fenster, auf dem 69 km/h zu lesen ist.…